über die Autorin

IMG_20160206_212125 Samaa Hijazi, geboren 1993 in Jordanien als Tochter syrisch-jordanischer Eltern. Aufgewachsen in der Nähe von Damaskus. Sie legte ihr Bacalaureat in Damaskus ab. Danach hat sie ihr Medizinstudium begonnen, welches aufgrund des Krieges abgebrochen werden musste. Es folgte Deutschunterricht und der Abschluss mit Stipendium, am Goethe-Institut in Amman.  2014 beginnt sie erneut ihr Medizinstudium, diesmal an der Charité. Im April 2016 veröffentlicht sie ihr erstes Buch „Ich komme aus Syrien“. Ende September 2016, gibt Samaa die erste Lesung zu ihrem Buch in der Stadtbibliothek Eberswalde. Ungefähr sechzig Schüler hören ihr gespannt zu und die Podiumsdiskussion wird ein voller Erfolg. Lieben Dank an dieser Stelle an alle, die dazu beigetragen haben.